Mitarbeiter

Soziale Arbeit in schulischer Verantwortung

Die Soziale Arbeit in Schule ist ein fester Bestandteil an unserer Schule. Sie richtet sich präventiv und unterstützend an alle SchülerInnen, Erziehungsberechtigte und Lehrer.
Seit dem 01.08.2018 ist Frau Meyer-Wohlert für die soziale Arbeit in schulischer Verantwortung an der Fintausschule Lauenbrück tätig.
Bei Sorgen in der Schule, in der Familie oder mit Freunden kannst du dich vertrauensvoll an mich wenden. Es ist hilfreich, das Gespräch zu suchen. Sprich mich gerne an. Du findest mich im Lehrerzimmer oder in meinen Büro im Obergeschoss (Raum 2.21).
Auch für sie, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, gilt die Einladung, mich bei Erziehungsfragen, bei Fragen zur Bildung und-Teilhabe, familiären und schulischen Schwierigkeiten für Rat und Unterstützung zu kontaktieren.
Alle Gespräche unterliegen der Vertraulichkeit (Schweigepflicht) und der Freiwilligkeit.

 

Meine Sprechzeiten:

 

Nanette Meyer-Wohlert

Nanette Meyer-Wohlert

Soziale Arbeit in schulischer Verantwortung

Beratungslehrkraft

Christa Kettenburg

Christa Kettenburg

Beratungslehrerin
Gemeinsam mit Nanette Meyer-Wohlert bildet Christa Kettenburg das Beratungsteam. Besonders in den Abschlussjahrgängen der Klassenstufe 9 und 10 berät sie Schülerinnen und Schüler bei ihrer Berufswahl.
Meine Sprechzeiten:

nach Absprache

Berufsberater der Bundesagentur für Arbeit

Als Berufsberater informieren und beraten wir dich über Berufe, Ausbildungswege, Anforderungen in Ausbildung und Tätigkeit, den Arbeitsmarkt und Beschäftigungschancen. Dazu kommen wir regelmäßig auch in die Fintauschule. Buche einfach einen Termin und gib an, wie wir dir helfen können. Wir finden immer einen passenden Weg für dich.
Unsere Sprechzeiten:

donnerstags, jede Woche, Termine im IServ

Heiko Böhling

Heiko Böhling

Reha-Berufsberater
Dagmar Kloth

Dagmar Kloth

Berufsberaterin

Jugendberufscoach des Landkreises Rotenburg

Sabine Witte

Sabine Witte

Jugendberufscoach

Sabine Witte begleitet und unterstützt dich als Jugendberufscoach. Egal, ob deine gerade die Schwierigkeiten eher in deinem persönlichen Umfeld liegen oder du gerade auf deinem beruflichen, schulischen Weg nicht richtig weiterkommst. Ich erarbeite mit dir gemeinsam Ziele, die dann über kleine Schritte erreichbar werden. Dazu biete ich dienstags eine feste Sprechstunde alle zwei Wochen an. Informationen, rund um Bildung und Beruf und über die unterschiedlichsten Unterstützungsangebote in deiner Nähe kannst du dann bei mir bekommen.

Meine Sprechzeiten:

dienstags, zweiwöchig, Termine im IServ