Schulprofil

Sport

Die Fintauschule ist eine von der Landesschulbehörde zertifizierte Schule, der 2008 erstmalig die Sportfreundlichkeit bescheinigt wurde. Wir wollen die Gesundheit und körperliche Fitness der Schüler fördern sowie sie dazu ermutigen, auch außerhalb der Schule sportlich aktiv zu sein. Darüber hinaus wollen wir ein Bewusstsein für eine gesunde Lebensführung vermitteln. Die Förderung von Toleranz, Teamgeist, Fairness, sowie Leistungsbereitschaft sind zentraler Inhalt des Sportunterrichts.

Angebote und Projekte

Jahrgangsübergreifend stehen für uns die Förderung von Bewegungsvielfalt, Toleranz, Teamgeist, Fairness, sowie Leistungsbereitschaft im Vordergrund. 

Jahrgang 5-6

Schwerpunkte sind…

    • wiederkehrend Leichtathletik, Turnen
    • Themenbeispiele: kleine Spiele, Kämpfen, Basketball, Badminton
    • Wahlpflichtkurs- Themen z.B.: Ultimate Frisbee
    • Schwimmtage
    • Schulsportliga Geräte-Brennball
    • jährliche Waldlaufmeisterschaften jahrgangsübergreifend
    • Weihnachtsturniere
    • Weitere Sportveranstaltungen

Jahrgang 7-8

Schwerpunkte sind…

    • wiederkehrend Leichtathletik, Turnen
    • Themenbeispiele: Ultimate Frisbee, Hockey, Fußball, Rugby, Flagfootball, Baseball
    • Wahlpflichtkurs- Themen z.B.: Crosslauf, Ultimate, Selbstverteidigung, Tanzen, Speed-Badminton
    • Schwimmtage
    • Schulsportliga Volleyball
    • jährliche Waldlaufmeisterschaften jahrgangsübergreifend
    • Weihnachtsturniere
    • Weitere Sportveranstaltungen

Jahrgang 9-10

Schwerpunkte sind…

    • wiederkehrend Leichtathletik, Turnen
    • Themenbeispiele: Volleyball, Speed-Badminton, Kämpfen
    • Wahlpflichtkurs- Themen z.B.: Endzonenspiele, Parkour, Streetball
    • Schwimmtage
    • Schulsportliga Volleyball
    • jährliche Waldlaufmeisterschaften jahrgangsübergreifend
    • Weihnachtsturniere
    • Weitere Sportveranstaltungen

Projekte rund um Sport der Fintauschule

  • Schulsportliga (Kooperation mit der OBS Scheeßel und Sottrum)
  • Erwerb des Deutschen Sportabzeichens
  • Sportmöglichkeiten im Ganztagsbereich (z.B. die AG’s Fußball, Hip Hop, Basketball)
  • Aktive Pausengestaltung (Spielepavillon)
  • Durchführung der Bundesjugendspiele gemeinsam mit den Grundschulen
  • jährlich stattfindende schulübergreifende Skifreizeit
  • jährliche Teilnahme am Werder Bremen-Cup 
  • Partnerschule des Bundesligisten Werder Bremen
  • Einbindung der Schüler in das Projekt „Sportfreundliche Schule
  • regelmäßige Fortbildungen aller Sportlehrkräfte
  • Unterstützung des Sportunterrichts durch unsere Bufdis

Weiterführende Informationen

Ansprechpartner

Jennifer Röpke

Jennifer Röpke

Sportfreundliche Schule
Frank Lehmann

Frank Lehmann

Sportfreundliche Schule