Geschichtlich soziale Weltkunde

Unterricht

In unserem Fachbereich werden die Fächer Erdkunde, Geschichte und Politik mit jeweils drei Wochenstunden je Jahrgang (blockweise) unterrichtet. Unterricht im Fach Politik wird ab Klasse 7 erteilt.

Das Fach Erdkunde vermittelt Kenntnisse über alle natürlichen und sozialen Lebensbedingungen. Wir schauen gemeinsam von unserer kleinen ländlichen Gemeinde Lauenbrück über die Faszination des Regenwaldes bis hin zu den zerstörerischen Kräften der Natur und des Menschen. Das Fach Geschichte vermittelt Kenntnisse über vergangenes Handeln und Zusammenleben der Menschen. Angefangen in der Steinzeit, arbeiten wir uns am dunklen Mittelalter entlang in die Neuzeit, wo aktuelle Themen wie die Auseinandersetzung mit dem Islam den Unterricht abrunden. Im Fach Politik werden die freiheitlichen demokratischen Grundwerte vermittelt. Respekt und Toleranz spielen dabei eine maßgebliche Rolle. Der Bezug zu aktuellen Themen kommt bei uns nicht zu kurz. Über Modelle und Simulationen versuchen wir, unseren Schülerinnen und Schüler die Komplexität dieser Themen einfach und anschaulich zu vermitteln.

Aktivitäten

Lernorte

– Tister Moor, Schulteich, landwirtschaftliche Betriebe in der Umgebung
– Museen, KZ Bergen Belsen
– Gemeinde, Altersheim

Wettbewerbe
Erdkundewettbewerb (Atlasarbeit)

Ausstattung

– GSW-Sammlung mit vielseitigen und aktuellen Medien und Materialien
– Modelle und Simulationen
– regelmäßige Nutzung der iPads

Kontakt

Fachbereichsleitung: Simon Hermsdorf
Fachleitung Geschichte: Sabine Borstelmann
Fachleitung Erdkunde: Simon Hermsdorf
Fachleitung Politik: Simon Hermsdorf