Schulausfall am 19.12.!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

mich erreichte heute die Nachricht, dass aufgrund der zu erwartenden Witterungsbedingungen die Schule morgen ausfällt:

Ausfall des Präsenzunterrichts am 19.12.2022

Im Landkreis Rotenburg (Wümme) fällt am Montag, den 19.12.2022, der Präsenzunterricht an allen allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen wegen angekündigtem gefrierenden Regen und Glatteis aus. Eine Notbetreuung ist in den Schulen gewährleistet. Distanzunterricht bleibt möglich.

Hintergrund ist eine amtliche Unwetterwarnung vor gefrierendem Regen, der während des morgendlichen Schülerverkehrs auf den seit Wochen durchgefrorenen Boden fallen soll. Zwar sind die Winterdienste im Landkreis gut auf derartige Lagen vorbereitet, sie können aber nicht überall gleichzeitig streuen. Deshalb wird vorsorglich der Ausfall des Präsenzunterrichts an allen allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen angeordnet. Eine Notbetreuung ist in den Schulen gewährleistet. Distanzunterricht bleibt möglich.“

Damit wechseln auch wir in den Distanzunterricht. Die Lehrer werden Aufgaben im iServ hinterlegen.

Eine Notbetreuung ist von 7.35 Uhr bis 12.15 Uhr für die Klassenstufe 5- 8 in unserer Aula eingerichtet.

Mit freundlichen Grüßen

F. Lehmann