Schulprofil

Umwelt

Umweltbildung – eine Säule der Bildung im 21. Jahrhundert

„Klimawandel – Ressourcenverknappung – Umweltverschmutzung“
Schlagworte, die uns täglich begegnen und unser aller Leben stark beeinflussen werden. Als Bewohner eines wohlhabenden Industrielandes müssen uns die dramatischen Veränderungen unserer Erde bewusst sein: Unser Lebensstil, von Milliarden Menschen praktiziert, hat die Probleme verursacht und verschärft sie fortwährend. Besonders aktuell ist dabei das Konzept der Nachhaltigkeit: Auch die nach uns folgenden Generationen müssen noch eine Lebensgrundlage haben. Kenntnisse und Einsichten in diesem Bereich sind ein zentrales Fundament der Bildung im 21. Jahrhundert. Daher richtet sich unsere Aufmerksamkeit im Fachunterricht und in Projekten immer wieder auf den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen.

Einblicke

  • Diskussionen...
    ...über aktuelle Umweltthemen mit Lars Klingbeil.
  • Gemeinsame Projekte...
    ... organisieren wir mit unserer Schulgemeinschaft (z.B. Anlegen eines Obstgartens).
  • Gemeinsames Lernen...
    ... außerschulisch in der Natur und unseren Einrichtungen.
  • Projekte mit den Schüler/-innen...
    ...planen und durchführen. So sind zahlreiche Biotope bei uns entstanden.
  • Gemeinsames Pflanzen...
    ...unseres schuleigenen Apfelgartens.
  • Gemeinsame Pflege...
    ...des Schulhofes und der Grünanlagen.

Projekte, Angebote und Ausstattung

Durch vielfältige gemeinsame Aktivitäten erfahren wir die Umwelt mit allen Sinnen. So schaffen wir ein Bewusstsein für die Bedeutung der Natur als einen wichtigen Teil unserer Lebenswelt. Seit nun 10 Jahren zeichnet uns die Landesschulbehörde als Umweltschule in Europa aus. Projekte Folgende Projekte haben wir bisher verwirklicht:

Projekte und Angebote

  • Ausstellung zur Verschmutzung der Weltmeere
    Im 10. Jahrgang erstellen unsere Schülerinnen und Schüler regelmäßig Ausstellungen zu aktuellen Umweltthemen.
  • Nistkästen
    Alle Vögel sind schon da – vor allem an der Fintauschule! Wir bieten nicht nur Insekten eine Wohnung.
  • Fahrradaktion „Mach dich frei von CO2“
    Woche der sauberen Luft – wir radeln für’s Klima!
  • Klimaprojekt mit Generalsekretär Lars Klingbeil (SPD)
    Die Klasse 9 des Realschulzweiges nimmt am landesweiten Klimaprojekt mit Lars Klingbeil teil und dreht dazu selbstständig ein Video. Dazu mehr im entsprechenden Artikel.

Ausstattung

  • Waldlehrpfad
    Auf 3,5 km Länge werden heimische Tier- und Pflanzenarten vorgestellt. Der Waldlehrpfad wird aktiv sowohl im Biologieunterricht als auch im Sportunterricht regelmäßig genutzt. Unser jährliches Highlight: Unsere Waldlaufmeisterschaft. Streuobstwiese Wer kennt den „Dülmener Rosenapfel“? Bei uns finden alte Apfelsorten eine neue Heimat. Genutzt wird die Ernte z.B. für unser „Gesundes Frühstück“.
  • Schulobstgarten
    Äpfel aus dem eigenen Garten? Kein Problem. Mit Hilfe der Natur-AG wird unser Garten gepflegt und jährlich auf die Ernte von Äpfeln vorbereitet.
  • SchulteichSommerresidenz unserer zahlreichen Frösche und unserer Schulschildkröte.
  • Kräuterspirale
    Rosmarin, Salbei, Petersilie, Basilikum und Co. bieten einen reichhaltigen Vorrat für unsere vielfältiges AG- und Unterrichtsangebot an.
  • Insektenhotels
    Insektensterben? Nicht bei uns! Wir haben viele freie Zimmer für Wildbienen und ihre Verwandten.

Weiterführende Informationen

Ansprechpartner